249.000 € zzgl. 19% MwSt.

Schwerlastplattform,Raupenantrieb. ZGG 142 to

Altenstadt, Deutschland

oderanrufen +49 (0) 8337-74 24 5-0

Beschreibung

Transportfahrwerk mit Raupenantrieb (autark)


Bei Bauprojekten außerhalb befestigter Infrastruktur, wie z.B. bei der Errichtung von Windkraftanlagen, Solarparks oder Sende- und Hochspannungsmasten, ist es häufig problematisch, eine reibungslose und witterungsunabhängige Versorgung der jeweiligen Baustelle zu gewährleisten, die Eingriffe in die Natur jedoch minimiert werden. Oftmals müssen häufig erst aufwendige Baustraßen errichtet werden, um die engen Zeitpläne bei solchen Projekten nicht durch Witterungseinflüsse zu gefährden bzw. um den Kran- und Schwertransportfahrzeugen überhaupt erst die Fahrt zum gewünschten Einsatzort zu ermöglichen. Dies bedeutet umfangreiche Wegebaumaßnahmen, im Rahmen derer zunächst oftmals massive Rodungen und Erdbewegungen durchgeführt werden müssen. Diese Umweltbelastung wird durch unsere Transportplattform mit Raupenfahrwerk wesentlich verringert, da das Raupenfahrwerk den Boden aufgrund des geringen Bodendrucks weit weniger belasten als Räder bei gleicher Last und es können größere Steigungen bewältigt werden, sodass der Wegeneubau reduziert wird.


Produktmerkmale:

- Dieselmotor Deutz TDC 7.8 L6, 250 kW, EURO6 Diesel 

- Diesel und AdBlue-Tank

- Hydraulik-Antrieb

- Fernbedienung HBC-Radiomatic

- Fahrwerk mit Ausrichtung Seitenneigung

- Steigfähigkeit beträgt 46 % / 25 °

· Länge: 15.635 mm

· Breite: 3.000 mm

· Höhe: 1.850 mm

· Eigengewicht: 41.000 kg

· zulässiges Gesamtgewicht: 142.000 kg 



Für Schwerlasttransporte bei Bauprojekten oder Arbeitseinsätzen mit schwerem Gerät in naturnahem, oft unwegsamem, problematischem Gelände überzeugt unser Raupenfahrwerk aufgrund der hohen Offroad-Tauglichkeit und gewährleistet eine reibungslose, witterungsunabhängige Durchführung der Aufgaben. Anwendbarkeit der Technik an extremen Steigungen oder auf zum Teil nur ungenügend befestigtem Untergrund stoßen radbereifte Schwertransportfahrzeuge schnell an ihre physikalischen Grenzen. Dank einer exzellenten Steigfähigkeit von über 46%/25° durch die hervorragende Traktion des Kettenlaufwerks lässt sich annähernd jeder Einsatzort erreichen.




mögliche Einsatzgebiete:

- Energieversorgungseinrichtungen

- Windkraft / Windpark

- Solarparks

- Freileitungsbau / Mobilfunk- / Sende- Hochspannungsmasten

- Brücken

- Errichtung von Freizeitanlagen (z. B. beim Bau von Skiliften, als Zubringer

  vormontierter/kompletter Moduleinheiten) => reduziert die Bauzeit und entlastet die

  Umwelt in erheblichem Maße.

- Umsetzen von Trafostationen

- Pipelinebau

- Alternative zum Einsatz konventioneller Modultransporte (SPMTs) bei schwierigen

 topografischen Gegebenheiten

- mobile Schwerlastplattform


- Materialzubringer auf unwegsamen Gelänge (z. B. Wald, Wiesen, Schnee, Sand uvm.), 


- Einsatz in den Bergen bis 46% / 25° Steigung z. B. bei Seilbahnbauten, Bau von Liftanlagen


- Nutzung als Fahrgestell für Aufbauten aller Art bis 100.000 kg Eigengewicht (z. B. Forschungsstation, Laboreinrichtung, Werkstattanlagen, Brückenbauten, Waschtrommel, Brecheranlagen, Asphaltieranlage, Aggregate, Transformatoren und Generatoren, Spezialtransporte, Luft- und Raumfahrtransporte, Aufbauten für Windkraftanlagen) 


Wendemöglichkeiten auf engstem Raum, da beide Raupenantriebe unabhängig voneinander oder simultan gesteuert werden können.


Nahezu keine Betriebsstunden, da bislang nur im Testbetrieb verwendet.


Zentrale: Tel: +49 - (0)8337 74 245 0

Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten.


Gerne organisieren wir für Sie den Transport, Ausfuhr-/Exportdokumente, Kennzeichen, Finanzierungs- oder Leasingangebote. Bei uns erhalten Sie alles aus einer Hand.


Dieses und weitere Angebote finden Sie unter: www.hoermann-verwertungen.de

Spezifikationen

HerstellerGföllner
Jahr2017
ZustandGebraucht
VerfügbarkeitSofort
Länge15.635 mm
Breite3.000 mm
Höhe1.850 mm
Eigengewicht41.000 kg
Zulässiges gesamtgewicht142.000 kg